Sie wünschen sich einen Teich? Bitte sehr!

Ob Fisch-, Natur- oder Schwimmteich. Wir bauen Ihnen Ihren Traumteich. Und das Beste: Wir bauen ihn OHNE defektanfällige Teichfolie.

Bis wir aber anfangen können, ist einiges an Vorarbeit notwendig.

 

Ganz am Anfang steht das persönliche Gespräch mit Ihnen.

  • Was für ein Teich soll es werden? Naturteich, Koiteich Wollen Sie, dass wir Ihnen einen Schwimmteich bauen?
  • Wie groß soll er werden?
  • Haben Sie bestimmte Ansprüche / Anforderungen?
  • Welches Layout gefällt Ihnen am besten?
  • Wünschen Sie sich einen Wasserfall / Bachlauf?

 

 

Und natürlich spielt auch Ihr Budget eine große Rolle.

 

All das klären wir vorher.

 

Wenn alle Fragen geklärt sind, entwerfen wir Ihnen mehrere Varianten, wovon Sie sich eine aussuchen können. Diese können wir selbstverständlich auch noch verfeinern.

 

Solange, bis Sie vollends glücklich sind.

 

Übrigens: Selbstverständlich und gerne können wir mit den Teichbauarbeiten auch schon im Winter beginnen.


Die beste Alternative zur Teichfolie?

Sie haben richtig gelesen: Wir bauen unsere Teiche ohne Teichfolie. Denn für uns überwiegen die Nachteile beim Bau mit einer Folie.

 

PVC / EPDM Teichfolien haben folgende Nachteile:

  • Umweltaspekt
  • beachtliches Gewicht, was bei der Verlegung oft Probleme bereitet
  • faltenfreie Verlegung nur mit sehr großem Aufwand möglich
  • muss vor UV-Strahlung geschützt werden - großer Aufwand im Randbereich
  • enthält Chlor
  • leichte Beschädigung durch Wurzeln und spitze Steine im Erdreich, Hundekrallen, Steine die in den Teich rutschen
  • eine Reparatur ist nach einiger Zeit nur mit viel Aufwand möglich

Unsere Alternative: Wir bauen mit Teichkomposit

Teichkomposit ist ein mörtelartiges mineralisches Verbindungsmaterial, das mit Wasser vermischt wird und auf den verdichteten Untergrund aufgebracht und frei modelliert werden kann. Dabei lässt sich die Oberfläche je nach Belieben strukturieren und profilieren. Stufen, Treppen oder Buchten können ebenso gut eingearbeitet werden, wie auch Rohre, Pfähle, Felsen und Steine – perfekt also für den individuellen und wirtschaftlichen Teichaufbau. Ein mehrschichtiger Aufbau mit Schutzvlies, Folie und mineralischer Schutzschicht für hochwertige Teiche ist damit nicht mehr notwendig.

 

Der Gartenteich wird in einem Stück abgedichtet. Schweiß- und Klebenähte sowie Falten gehören der Vergangenheit an. Der Natur-, Schwimm- oder Goldfischteich kann jederzeit erweitert oder umgebaut werden. Das Komposit bindet auch unter der Wasseroberfläche ab. Skimmer, Bodenabläufe oder Tank-Connectoren können wie bisher gewohnt, ebenfalls im Teich verbaut und auch nachträglich noch eingearbeitet werden.

 

Durch die freie Modellierbarkeit ohne Vorarbeiten (wie Bewehrung oder Schalung), sind wir in der Gestaltung sehr flexibel und können schnell arbeiten. Das Zuschneiden und Verschweißen von Folien und die aufwändige Vorbereitung entfallen. Die verwendeten Materialien sind umweltfreundlich und bei Bedarf einfach zu recyceln.

 

Teichkomposit ist ideal für Teichbauprojekte mit besonderen Ansprüchen. Beispielsweise lassen sich Teiche für Wasserschildkröten oder auch Badeteiche für Hunde realisieren. Durch die aufgeraute Oberfläche haben die Tiere einen besseren Halt und selbst scharfe Krallen können das Material nicht beschädigen. Auch beim Naturpool oder Schwimmteichbau gibt es viele Vorteile (z.B. Rutschfestigkeit).

 

Es ist außerdem UV-beständig, wodurch besondere Schutzmaßnahmen im Randbereich entfallen.

 

Das sind die Vorteile des Teichkomposit:

  • kann nicht durch Steine, Baumwurzeln oder Nagetiere beschädigt werden
  • extrem widerstandsfähig - absolut wasserdicht, frost- und UV-beständig
  • witterungsbeständig und langlebig (min. 40 Jahre)
  • hohe Stabilität, schadstofffrei und biologisch unbedenklich
  • frei gestaltbar - Strukturierung, Profilierung und Einfärbung des Teiches möglich
  • jederzeit auch nachträglich erweiterbar ohne den Ursprungsteich neubauen zu müssen 
  • bereits nach 4 Stunden begeh- und befüllbar 
  • Schwimmteich für Hunde und Wasserschildkröten realisierbar 

Wie hoch sind die Kosten für einen Teich aus Teichkomposit?

Was kostet ein gelbes Auto?

 

Die Kosten für einen Kompositteich richten sich nach sehr vielen Faktoren: 

  • Ist bereits ein Teich vorhanden oder soll er neu angelegt werden?
  • Wie groß soll der Teich werden?
  • Wird es ein Schwimm-, Natur-, Koi-, Fischteich?
  • Verbauen wir die passende Technik gleich mit oder soll er komplett ohne Technik funktionieren?
  • Wünschen Sie sich dazu eine schöne Terrasse?
  • Erfolgt die Bepflanzung in und um den Teich durch uns? 

Und auch die Umstände spielen eine Rolle:

  • Ist der Teich mit Bagger und schwerem Gerät erreichbar oder wird alles Handarbeit sein?
  • Sind bestimmte Vorbereitungen zu treffen? Wie Stubben entfernen, alten Teich/Pool abreißen, etc.
  • Möchten Sie einige Arbeiten selbst erledigen und dadurch Kosten sparen?

All das klären wir vorher. Und anschließend erhalten Sie von uns Ihr persönliches Angebot.

Wir möchten Ihnen trotzdem einen ganz groben Kostenrahmen nennen:

 

Für einen Schwimmteich mit den Maßen: 

Schwimmbereich 3 x 7m und 1,70m Tiefe, sowie einem Flachwasserbereich von 3 x 7m und

0,10-0,70m Tiefe, zahlen Sie inkl. allem was dazu gehört: ca. 40.000 €

 

Das ist viel Geld. Aber dafür bauen wir Ihnen einen Teich, mit dem Sie garantiert die nächsten Jahrzehnte Spaß haben werden.

Sie hätten gern einen Teich?

Dann hätten wir da noch ein paar Fragen an Sie.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.